Moderne Umwelttechnik
seit 1992

Die IMS Robotics GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Robotern für die Kanalsanierung. Zudem kann sich das Unternehmen als Weltmarktführer im Bereich Hausanschlussroboter behaupten und ist international breit aufgestellt. IMS Robotics ist stolz auf die hohe Produkt- und Produktionstiefe und die globale Vermarktung der selbst-entwickelten Anlagen.

Die finale Fertigung der komplexen Produkte erfolgt am Hauptsitz in Ottendorf-Okrilla bei Dresden. IMS Robotics erhält Zulieferungen aus einem Netzwerk zuverlässiger und hochprofessioneller Partnerunternehmen und wesentliche Bestandteile von eigenen Tochter- und Beteiligungsgesellschaften.

IMS Robotics arbeitet eng mit ihren Kunden und Lieferanten zusammen, um das große Know-how und die Erfahrung in die Produkte einfließen zu lassen. Besonderen Wert legen wir dabei auf die bedienerfreundliche Handhabung und die bestmögliche Mobilität der Anlagen. Somit werden aus Ideen Produkte. Aus Wissen Technologie. Und aus Zusammenarbeit Erfolg!

Weltmarktführende Technik made in Germany. Das ist IMS Robotics.

Unternehmenshistorie

  1. Gründung IMS Robotics GmbH

    Dipl.-Ing. Jens Bauer gründete ein kleines Ingenieurbüro mit vier Mitarbeitern am Standort Ottendorf-Okrilla. Der Fokus lag auf dem Sondermaschinenbau im Bereich von Verpackungsmaschinen.

  2. Neuausrichtung

    Die Anfrage eines regionalen Kanalreinigungsunternehmens lenkt das Interesse des Unternehmens in eine neue Richtung. Mit der Auftragsentwicklung eines Kanalreinigungsroboters beginnt der Aufbau eines eigenen Bereichs für Kanalreinigungsroboter und Umwelttechnik.

    Das Resultat: der erste IMS-Kanalfräsroboter FR150. Über die folgenden Jahre richtet sich der Fokus immer stärker auf die Umwelttechnik aus.

  3. Spezialentwicklungsauftrag und Eintritt neuer Gesellschafter

    Als Resultat eines Spezialauftrages entstand der „Göttinger Kanalwurm“ als lenkbare Inspektionseinheit für Grundleitungen. Im Rahmen dieser innovativen Entwicklung entstand die Zusammenarbeit zwischen dem Gründer Jens Bauer und Ljubisa Zlatkovic, welcher im Nachgang 50 % der Unternehmensanteile erwarb. Zudem wurde das Unternehmen am 13. Juni 2003 in IMS Robotics GmbH umfirmiert und man fokussierte sich nun ausschließlich auf den Bereich der Rohr- und Kanalsanierung.

  4. Änderung der Firmenstruktur

    Nachdem Gründer Jens Bauer entschied, sich aus dem Unternehmen zurückzuziehen und seine Anteile zu veräußern, wird Ljubisa Zlatkovic alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der IMS Robotics GmbH.

    Um das weltweite Wachstum zu unterstützen, wird die IMS Robotics international GmbH gegründet und fungiert fortan als Vertriebsgesellschaft für die nordamerikanischen und asiatischen Märkte.

  5. Sortimentserweiterung

    Um die eigene Produktpalette zu erweitern und um für die Kunden von IMS Robotics in allen Belangen der Kanalsanierung eine passende Lösung bereitzuhalten, erwarb IMS Robotics das Schweizer Unternehmen Jenni Umwelttechnik. Christian Jenni ist ein Pionier in der Entwicklung von UV-Aushärteanlagen und vermarktete seine Produkte bereits 2014 weltweit.

    Nach der Übernahme wurde die Entwicklung und Produktion der Anlagen nach Deutschland verlegt und aus dem Schweizer Unternehmen ging die IMS Pipe Technology AG hervor. Diese sorgt in der Eidgenossenschaft von ihrem Standort in Herisau aus für den Vertrieb sowie die Wartung aller Produkte von IMS Robotics.

  6. Kontinuierliche Expansion

    Um das Ziel einer weitestgehenden Unabhängigkeit von externen Produktionspartnern für Kernelemente der IMS Robotics-Produkte zu erreichen, wurde die ILZ GmbH als Zerspanungsbetrieb gegründet. das Unternehmen hat heute den Sitz in Weixdorf in unmittelbarer Nähe zu IMS Robotics in Ottendorf-Okrilla. Auf mehr als 1.800 qm Produktionsfläche werden mit neuester Technologie sowohl Einzelteile für die IMS Robotics-Produkte als auch für externe Kunden gefertigt.

Weltweit vertreten

Die IMS Unternehmensgruppe ist weltweit für Sie da. Neben unseren Standorten in Deutschland und der Schweiz stellen wir mit unseren Vertriebsgesellschaften sicher, dass unsere Kunden besten IMS-Service genießen, wo auch immer Sie gerade im Einsatz sind. Dabei unterstützen uns rund 40 Händler in 30 Ländern.

Sie haben noch Fragen zu IMS Robotics?

Sie interessieren sich für unsere Produkte und Leistungen? Oder haben Sie Fragen rund um unser Unternehmen und Ihre Karrieremöglichkeiten bei IMS? Sie finden hier Ihre Ansprechpartner. Unsere Servicestelle hilft Ihnen gerne bei allen Belangen weiter.
Robert Kay

Tel.
+49 (0) 35205 755517

jobs@ims-robotics.de

© 2021 IMS Robotics GmbH

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.