Moderne Umwelttechnik
seit 1992

Die IMS Robotics GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Robotern für die Kanalsanierung, Kanalreinigungsgeräten mittels Wasserhöchstdrucktechnik sowie UV-Aushärteanlagen. Im Bereich Hausanschlussfräsen ist das Unternehmen bereits als Weltmarktführer etabliert. Unser Team der IMS Unternehmensgruppe besteht aus rund 100 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Deutschland und der Schweiz sowie Landesgesellschaften und Joint Ventures in Italien, Frankreich und China. Unsere Fertigung erfolgt ausschließlich an unserem Hauptsitz in Ottendorf-Okrilla.


Wir arbeiten eng mit unseren Kunden und Lieferanten zusammen, um das große Wissen und die Erfahrung in unsere Produkte zu übernehmen. Besonderen Wert legen wir dabei auf die bedienerfreundliche Handhabung und die bestmögliche Mobilität der Anlagen. Somit werden aus Ideen Produkte. Aus Wissen Technologie. Und aus Zusammenarbeit Erfolg!

Weltmarktführende Technik made in Germany. Das ist IMS Robotics.

Unternehmenshistorie

  1. Gründung IMS Robotics GmbH

    Dipl.-Ing. Jens Bauer und Bernd Ciesla eröffnen ein Ingenieurbüro am Standort Ottendorf-Okrilla. Gemeinsam mit fünf Mitarbeitern konzentrieren sie sich zunächst auf den Sondermaschinenbau im Bereich Verpackungsmaschinen.

  2. Neuausrichtung

    Die Anfrage eines lokalen Kanalreinigungsunternehmens lenkt das Interesse des jungen Unternehmens in eine neue Richtung. Mit einem eigenen Geschäftsbereich beginnt die Entwicklung von Kanalreinigungsrobotern. Das Resultat: der erste IMS-Kanalfräsroboter FR150. Über die folgenden Jahre richtet sich der Fokus immer stärker auf die Umwelttechnik aus.

  3. IMS goes international

    IMS Robotics zählt nun 20 Mitarbeiter. Die anhaltend positive Entwicklung des Geschäftsbereichs Kanalreinigungsroboter und Umwelttechnik ermöglicht den Ausbau des nationalen und internationalen Vertriebs. Ljubisa Zlatkovic übernimmt 50 Prozent der Firmenanteile.

  4. Vom Hausanschluss zum Hauptkanal

    Nachdem Gründer Jens Bauer sich zurückzieht, wird Ljubisa Zlatkovic alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der IMS Robotics GmbH. Mit dem Verkauf der ersten DRIVE Hauptkanalfräse erschließt sich das Unternehmen neue Anwendungsbereiche. Nach der Gründung der IMS Robotics international GmbH fungiert diese als Vertriebsgesellschaft für den nordamerikanischen und asiatischen Markt.

  5. Sortimentserweiterung

    Mit dem Kauf der „Jenni Umwelttechnik AG“ in der Schweiz sicherte sich IMS Robotics alle Rechte an deren UV-Anlagen. Mit diesem Know-how wurde der Grundstein gelegt, um in die Entwicklung der Aushärteanlagen einzusteigen.

  6. Gute Partnerschaft

    Die ILZ GmbH wird Bestandteil der IMS Gruppe. Mit dem Aufbau einer eigenen Zerspanungsfirma sichert die IMS Robotics GmbH langfristig die Deckung des eigenen Bedarfs. Eine weitere Kooperation mit der polnischen Software-Entwicklungsfirma Alpha Logic Spzoo hat die Entwicklung der Softwareoberfläche für die IMS Fräsen zum Ziel.

  7. 25 Jahre IMS Robotics

    Im Jubiläumsjahr blickt das Unternehmen auf reichlich Erfolge zurück. Bereits 2016 wurde am Standort ein neuer Gebäudeflügel mit Büros für Konstruktion und E-Technik sowie eine neue Produktionshalle in Betrieb genommen.

  8. Wachstum vor Ort

    Nachdem IMS mit rund 15 Mio. Euro das umsatzstärkste Jahr in der Firmengeschichte verzeichnet, wächst der Betrieb in Ottendorf-Okrilla beständig weiter. Mit dem Arbeitsbeginn eines Werkstudenten und einem Auszubildenden im Bereich Mechatronik konzentriert sich das Unternehmen verstärkt auf die Nachwuchsförderung. Weltweit hat die IMS Robotics Gruppe nun rund 90 Mitarbeiter.

  9. Kontinuität im Erfolg

    IMS Robotics ist weiter gewachsen: Bereits 2019 wurde mit dem Hallenausbau die Produktionsfläche vergrößert. Für eine kontinuierlich hohe Servicequalität etablierte das Unternehmen im Sommer 2020 einen zweiten Servicestandort in Wettstetten (Bundesland Bayern).

Weltweit vertreten

Die IMS Unternehmensgruppe ist weltweit für Sie da. Neben unseren Standorten in Deutschland und der Schweiz stellen wir mit unseren Vertriebsgesellschaften sicher, dass unsere Kunden besten IMS-Service genießen, wo auch immer Sie gerade im Einsatz sind. Dabei unterstützen uns rund 40 Händler in 30 Ländern.

Sie haben noch Fragen zu IMS Robotics?

Sie interessieren sich für unsere Produkte und Leistungen? Oder haben Sie Fragen rund um unser Unternehmen und Ihre Karrieremöglichkeiten bei IMS? Sie finden hier Ihre Ansprechpartner. Unsere Servicestelle hilft Ihnen gerne bei allen Belangen weiter.
Robert Kay

Tel.
+49 (0) 35205 755517

jobs@ims-robotics.de

© 2021 IMS Robotics GmbH

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.