Zurück zur Übersicht

Effektiv in Hauptkanälen arbeiten

TURBO 3

Mit dem Hauptkanalfräsroboter TURBO 3 können Sie alle Fräsarbeiten in Hauptkanälen von DN 200 bis 600 durchführen. Angetrieben wird das Gerät von einem leistungsstarken Luftmotor. Zudem kann der Fräsroboter mit dem IMS Saniersystem MULTISAN kombiniert werden. Verschiedene Merkmale wie die integrierte Farbkamera mit Halogenstrahlern, der Rückfahrsensor oder der Kippsensor machen die Arbeit mit dem Gerät einfach und effektiv.

Technische Daten

Einsatzbereich - Hauptkanal
Nennweiten - geeignet für Nennweiten DN 200 bis 600
Bestandteile - bestehend aus Fahrwagen, Fräsarm und Schwenkkamera, Kabeltrommel und Steuerung
Motor - luftbetriebener Fräsmotor
Steuerung - IMS Universalsteuerung
Hüllkreis - 180 mm
Kabeltrommel/Kabellänge - IMS Universal-Kabeltrommel mit 100 m
Medienschlauch (elektrisch, pneumatisch)
- Abmessung L x B x H = 820 x 670 x 1030 mm
- Gewicht: 160 kg
Kameras - schwenkbare Farbkamera mit 2 Halogenstrahlern und 3 Wischblättern
- Rückfahrkamera mit LED-Beleuchtung
Sensoren - integrierter Kippsensor als Umfallschutz
- Rückfahrsensor
Abmessung Fahrwagen L x B x H ca. 1100 x 170 x 200 mm
Gewicht Fahrwagen - ca. 70 kg
Besonderheiten - elektrisch angetriebene Drehbewegung 400° / Schwenkbewegung 90°/ Schwenkbewegung Luftmotor 90°
- pneumatische Andruckleiste für bessere Stabilität und Traktion
- permanente Innendrucküberwachung
- 2 Wasserdüsen für Kamera und Werkzeug
- LED- Zusatzbeleuchtung
- Krananbindung
Kaufoptionen TURBO 3 - Kreisprofilerweiterung DN 450 bis 600
- Eiprofilerweiterung DN 250/375 bis 500/750
- Verlängerung des Medienschlauchs um 50 m
- motorische Auftrommlung
- Dateneinschreibung mit Meterzählung
- Anbindung TURBO-Versetzpacker "Uhrig"
- Granulatradsätze D90 und D140
- Korundradsätze D90 und D140

Erweiterungen für dieses Produkt

Keine Produkte gefunden

Passendes Fräswerkzeug

Keine Produkte gefunden

Produktvideo

© 2021 IMS Robotics GmbH

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.