Hauptkanal

Für Unterhalt und Sanierung der Hauptkanalinstallation

Wonach suchen Sie?
Die solide Lösung für kleine Hauptkanäle

DRIVE

Fräsarbeiten in kleinen und mittleren Hauptkanälen sind mit der DRIVE kein Problem. Der Hauptkanalroboter ist einsetzbar von DN 150 bis DN 400 und mit einem leistungsstarken Luftmotor ausgestattet.
Das Allround-Talent für kleine Hauptkanäle

DRIVEplus

Einsetzbar ab DN 150 bietet der Hauptkanalroboter DRIVEplus maximale Flexibilität verbunden mit höchster Leistungsstärke.
Bewährte Frästechnik für den Hauptkanal

TURBO 3

Fräsarbeiten in Hauptkanälen mit Nennweiten zwischen DN 200 und DN 600 lassen sich dank des leistungsstarken Luftmotors effektiv mit der Hauptkanalfräse TURBO 3 durchführen.
Das Allround-Talent für große Nennweiten im Hauptkanal

TURBO 4

Mit dem Hauptkanal-Fräsroboter TURBO 4 sind Arbeiten in Hauptkanälen mit Nennweiten zwischen DN 200 und DN 800 problemlos möglich.
Mietpark

Sie benötigen unsere Frästechnik nur zeitweise?

Dann können Sie unser Equipment mieten. Über 100 Mietgeräte stehen für Sie weltweit zur Verfügung.
Geballte Wasserkraft für TURBO 4

Wasserhöchstdruck-Technik CLEANER

Eine Alternative zum klassischen Fräsen ist das Fräsen mit Wasserhöchstdruck. Nutzen Sie die geballte Wasserkraft von bis zu 2.500 bar zum Entfernen von Ablagerungen in Hauptkanälen von DN 250 bis DN 600.
Seitenanschlüsse vom Hauptkanal wie ein Profi sanieren

Satellitensystem STL

Das System ermöglicht vorbereitende Sanierungsarbeiten in Seitenanschlüssen von Hauptkanälen mit Nennweiten von DN 200 bis 400. Ablagerungen können beseitigt, Wurzeln entfernt oder Abzweige geöffnet werden.

© 2021 IMS Robotics GmbH

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.